Liebe Unterstützer,


anbei folgender Artikel zur Info:

Dieser Text der AG 60 plus soll niemanden ängstigen oder verunsichern, ganz im Gegenteil.
Uns liegt sehr viel daran, besorgten Menschen soviel Angst wie möglich vor überraschenden Angriffen auf
unser gut funktionierendes Leben miteinander zu nehmen.
 
Aber die Frage bleibt:
 
Sind die Verantwortlichen in den Rathäusern in der Lage, die Bevölkerung
vor zu befürchtenden Angriffen auf unsere Komfortzonen zu schützen? Wenn ja, wie?
 

Auch der Altkreis fürchtet den Blackout!

AG60plus.png
 
 
Liebe Wertheraner BürgerInnen,
 
WertherTV plant eine 2x wöchentliche Fernseh-Produktion, die der Information der geflüchteten Menschen aus der Ukraine dienen soll.

Gesendet werden soll es über das Internet, (youtube, Facebook, etc.)

Die bereits in Werther lebenden Menschen aus der Ukraine stehen diesem Projekt sehr positiv gegenüber.
 
Räume und Technik stehen bereits im Gemeindehaus in Häger, zur Verfügung.
 

Jetzt stellt sich die entscheidende Frage: Wer möchte  dieses Projekt - auch finanziell - unterstützen?

Ich würde mich sehr freuen, wenn es  für dieses Projekt eine breite Zustimmung der Hilfsbereitschaft geben wurde.
 

Herzlichen Dank im Voraus

Ihr WertherTV, der den geflüchteten Menschen aus der Ukraine unbedingt helfen möchte.

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------